Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse

Nicolas Schmidlin

Nicolas Schmidlin liefert eine sehr anschauliche Beschreibung fundamentaler Kriterien, ohne die eine seriöse Bewertung von Aktien nicht möglich ist. Die Lektüre ist ein Gewinn für jeden langfristig orientierten Investor. – Bert Flossbach zu Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertung

Über "Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse"

Autor: Nicolas Schmidlin

Verlag: Verlag Franz Vahlen München

Erscheinungsdatum: September 2020

Seitenanzahl: 278 Seiten

Preis: 24,90 € 

Zusammenfassung

Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse von Nicolas Schmidlin unterstützt den Leser dabei, praxisorientiert ein Unternehmen zu bewerten. Schmidlin verzichtet hierbei auf komplexe und komplizierte theoretische Modelle, da er sich an den Fundamentaldaten orientiert. Somit können sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene eine Unternehmensbewertung durchführen.

Mitunter sind größere Abhandlungsgebiete des Buches:

Grundlagen der Bilanzierung und Bilanzanalyse

Kennzahlen zu Ertrag und Rentabilität sowie zur finanziellen Stabilität

Kennzahlen zum Working Capital Management

Analyse des Geschäftsmodells

Ausschüttungspolitik und Kapitalallokation

Bewertungskennzahlen und Unternehmensbewertung

Value Investing (siehe Anlagestrategie Warren Buffett)

Zuerst wird im Buch Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse auf die Grundlagen der Bilanzierung und der Bilanzanalyse eingegangen. Hierbei wird dem Leser erläutert, dass die verwendete Rechnungslegung einen gewichtigen Einfluss auf die Bilanzzahlen sowie deren Vergleichbarkeit haben.

Wichtige Kennzahlen zur Unternehmensbewertung wie beispielsweise die Eigenkapitalrendite oder die EBIT-Marge werden dargestellt. Zudem wird die Berechnungsformeln aufgezeigt und anhand von Beispielen berechnet. Dadurch wird die Verständlichkeit anhand von Praxisbeispielen direkt unterstützt.

Die finanzielle Stabilität eines Unternehmens ist für jedes Unternehmen von großer Bedeutung. Um dies zu analysieren, gibt es verschiedene Kennzahlen wie beispielhaft die Cash-Burn-Rate, die Schmidlin ebenfalls anhand eines Beispiels leicht verständlich erklärt.

Die SWOT- sowie BCG-Analyse sind Methoden, die einen dabei unterstützen, das Geschäftsmodell zu analysieren. Die Bewertung eines Managements ist kein leichtes Unterfangen, aufgrund dessen geht der Autor im Buch darauf ein.

Was ist der faire Wert eines Unternehmens und wie kann dieser berechnet werden? Hierfür gibt es verschiedenste Herangehensweisen, die Schmidlin erklärt.

Abschließend wird auf das Value Investing eingegangen und somit eine Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen. 

Empfehlung zum Buch Nicolas Schmidlin

Der Autor gibt sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen mit seinem Buch Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse ein gut verständliches Nachschlagewerk mit auf den Weg. Nicolas Schmidlin reduziert die Themengebiete zudem auf praxisrelevante und umsetzbare Modelle und Methoden, die anhand von über 100 Fallbeispielen erläutert werden.

Der strukturierte Aufbau überzeugt und die Erklärungen zu komplexeren Themengebieten ermöglichen es dem Leser, diese umzusetzen.

Ob eine Aktie teuer oder günstig bewertet ist, sollte für jeden interessierten Aktienkauf bekannt und berücksichtigt werden. Handelt es sich um ein Risiko- oder Qualitätsinvestment ist ebenso eine zentrale Frage wie das Auffinden einer Investitionsmöglichkeit. Wie dies in der Praxis möglich ist, beschreibt Nicolas Schmidlin in diesem Buch gut und deutlich.

Ein gutes Buch für Anlagepraktiker, Unternehmer und Personen, die es noch werden wollen.

Preis
Informationsgehalt
Schwierigkeitsgrad